Antrag auf Aufhebung des temporären Banns

Du hast gegen die Regeln verstoßen und wurdest InGame oder auf dem Teamspeak gebannt ? Und du bereust deinen Regelverstoß wirklich? Dann kannst du hier ein Entbannungs-Antrag stellen. Diese werden jeden Sonntagabend in der Teamsitzung besprochen.
Gesperrt

User
Beiträge: 5
Registriert: Do 2. Jan 2020, 02:20

Antrag auf Aufhebung des temporären Banns

Beitrag von _Zata_ » Di 28. Jan 2020, 08:35

Hallo ihr Lieben,

mein Account ist seit heute Nacht temporär gebannt.

Das hat vermutlich folgenden Grund: In den letzten Tagen war ich viel unterwegs und habe mir – um nachmittags trotzdem zumindest ein bisschen am Servergeschehen teilzunehmen zu können – die Android Chat App "ChatCraft" geholt, mit der man auch ohne PC am Chat teilhaben kann.

Leider fliegt man nach kurzer Zeit der Inaktivität, wenn man auf eine andere App wechselt, oder wenn das Mobilfunknetz nicht so töffig ist aus dem Chat raus. Dafür hat die App aber Optionen, um die Verbindung neu aufzubauen und um aktive Verbindungen aufrechtzuerhalten.

Dass ich diese App nutze ist auf dem Server gemein hin bekannt. Den ersten Tag, bevor ich mich zum Kauf der werbefreien Version entschied, hat sie auch brav den Chat zugespammt, dass ich ChatCraft nutze. Auch andere Leute nutzen diese App – man sieht die Textmeldung hin und wieder.

Auf die Idee mit dem Chat bin ich durch unsere Ownerin gekommen. Vor ein oder zwei Wochen habe ich mir (ebenfalls im Chat) von den ChatApps erzählen lassen. Vorher wusste ich garnicht, dass es sowas gibt. Mir wurde unter anderem erzählt, dass man mit der Chat App mit seinem Körper auf dem Spawnpunkt steht und nicht wirklich mit der Welt interagieren kann.

Mein Bann-Grund ist "afk farmen mit afk kick umgehung". So viel zur Ausgangslage. Was ich gefarmt haben soll ist mir ehrlich gesagt nicht bewusst. Eigentlich hätte ich am Spawn-Punkt stehen müssen. Ich mutmaße mal, dass das teleportieren meines Charakters zum Spawn-Punkt nicht geklappt hat und ich stattdessen auf meinem Insel-Spawn-Punkt gelandet bin oder so. Falls das der Fall sein sollte, so hat meine kleine Zucker- und Kakteenfarm sicher ein paar Pflänzchen unberechtigt abgeworfen. Ansonsten weiß ich nich was ich gefarmt haben soll und bitte um Aufklärung.

Ich bitte euch meinen Bann im Laufe des Tages aufzuheben, da ich heute Abend gerne wieder auf dem Server spielen möchte.
Ich werde ferner vor der nächsten Benutzung der ChatCraft-App diese samt Konfiguration vom Owner absegnen lassen oder von der Benutzung absehen.
Ich werde den Inhalt meiner beiden Kaktuskisten und der Zuckerkiste sicherheitshalber von meiner Insel runterwerfen. Dann kann sich niemand benachteiligt fühlen.

Liebe Grüße
Zata (a.k.a. Löwi *roar*)
Benutzeravatar

Media
Beiträge: 651
Registriert: So 7. Jan 2018, 21:21
Wohnort: Berlin

Re: Antrag auf Aufhebung des temporären Banns

Beitrag von Jako2K » Di 28. Jan 2020, 10:37

Hallo Zata,

ja normaler weise sollen man mit diesen Chat Apps am Spawn teleportiert werden.

Aber mir ist noch nie aufgefallen, dass man alle 2 min ( gefühlt) einen Schritt vor und zurück macht um den Afk kick zu umgehen.
Den diese Apps lassen keine Bewegung zu, nur Befehle per Chat Eingabe.

Es sieht ehr nach einen Makro oder ein weiteren Programm aus.

Das würde wiederum heißen, dass es eine bewusste Handlung war um am Ende den Afk kick zu umgehen.

Ich verstehe auch den Sinn alleine dahinter nicht.
Warum man dauerhaft mit einer Chat App auf dem Server verweilen muss. Selbst wenn man sie nicht nutzt.
Anscheinend warst du ja afk.

Der Antrag ist zur Kenntnis genommen und weiter gegeben.

Mfg Jako
Lebe dein Leben und scheiß auf den Rest!!

User
Beiträge: 5
Registriert: Do 2. Jan 2020, 02:20

Re: Antrag auf Aufhebung des temporären Banns

Beitrag von _Zata_ » Di 28. Jan 2020, 10:56

Jako2K hat geschrieben:
Di 28. Jan 2020, 10:37
Aber mir ist noch nie aufgefallen, dass man alle 2 min ( gefühlt) einen Schritt vor und zurück macht um den Afk kick zu umgehen.
Den diese Apps lassen keine Bewegung zu, nur Befehle per Chat Eingabe.
Die App steht im Appstore kostenfrei und virusgetestet zur Verfügung. Du kannst jederzeit sie jederzeit installieren, die Aktiv-bleib- und reconnect-Funtionen aktivieren und dir von einem Zuschauer beschreiben lassen, wie sie sich verhält.
Benutzeravatar

Media
Beiträge: 651
Registriert: So 7. Jan 2018, 21:21
Wohnort: Berlin

Re: Antrag auf Aufhebung des temporären Banns

Beitrag von Jako2K » Di 28. Jan 2020, 12:00

Man lernt nie aus, wieder was neues.

Sache ist geklärt.

#close
Lebe dein Leben und scheiß auf den Rest!!
Gesperrt